Meine Favoriten
Durchsuchen Sie unsere Website und sehen Sie Ihre Lieblingsyachten hier.

oder chatten Sie mit einem Experten

Athen Segeltörn

Einen Segeltörn von Athen aus zu planen, klingt nach etwas Aufregendem, auf das Sie sich freuen können. Die Stadt ist mit ihrem guten Wetter, der atemberaubenden Landschaft, den spektakulären Stränden und idyllischen Inseln der perfekte Ausgangspunkt für einen luxuriösen Segeltörn im Mittelmeer. Ob Sie nun ein erfahrener Segler oder ein Amateur sind, es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Törn unvergesslich zu machen. Mit einer Vielzahl von Yachthäfen und Ankerplätzen bietet Athen einige der besten Segelmöglichkeiten in Griechenland und ganz Europa. Mit der richtigen Planung können Sie Ihren Törn zu einem wirklich einzigartigen und aufregenden Erlebnis machen.

Es gibt viele Dinge zu beachten und viele Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Törn so reibungslos wie möglich verläuft. Dieser umfassende Leitfaden für Hobbysegler enthält alles, was Sie über die Planung eines erfolgreichen Segeltörns oder Tagestörns ab Athen wissen müssen, von der Auswahl des besten Segelboots bis hin zur Suche nach den perfekten Anlaufhäfen. Außerdem werden die wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen behandelt, die jeder Segler kennen sollte, bevor er in See sticht, und es werden hilfreiche Tipps gegeben, damit Sie eine angenehme Reise haben. Mit diesem umfassenden Leitfaden können Sie sich auf ein unvergessliches Segelerlebnis ab Athen freuen!

 

Warum Athen für einen Segeltörn in Griechenland wählen?

 

Startpunkt

Athen ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Segelurlaub in Griechenland. Die Stadt rühmt sich einiger der atemberaubendsten Naturlandschaften und spektakulären Strände im Mittelmeerraum, mit einer Fülle von unberührten Inseln im Saronischen Golf, die unbegrenzte Möglichkeiten zum Erkunden bieten. Außerdem ist das Klima das ganze Jahr über warm und sonnig, was es zu einem idealen Reiseziel für Segler macht. Die Gewässer sind ruhig und bieten zahlreiche Möglichkeiten, verschiedene Inseln und Küsten zu besuchen.

Infrastruktur

Die Stadt verfügt über mehrere Yachthäfen und Ankerplätze entlang der Küste, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihnen die Möglichkeiten zum Anlegen ausgehen. Die Jachthäfen in Athen bieten einfachen Zugang zu Segelbooten und Sie können je nach Ihren Fähigkeiten aus einer Vielzahl von Routen wählen. Außerdem gibt es in Athen viele große Häfen, die Sie nutzen können, um beim Segeln durch die Stadt zu hüpfen.

Experten

In der Hauptstadt gibt es eine gute Auswahl an Segelunternehmen, die Ihnen bei der Suche nach der perfekten Segelyacht behilflich sein können und Ihnen während Ihres Törns mit verschiedenen Dienstleistungen zur Seite stehen. Vernicos Yachts ist eines dieser Unternehmen. Die Beratung durch lokale Experten kann dazu beitragen, dass Ihre Reise so reibungslos wie möglich verläuft. Vernicos Yachts kann Ihnen Informationen über die besten Reiseziele und Routen geben und Ihnen sogar Aktivitäten empfehlen, die Sie während des Segelns genießen können. Vor allem aber sind professionelle Segelunternehmen in der Lage, Sie mit allen notwendigen Sicherheitshinweisen und Warnungen zu versorgen und dafür zu sorgen, dass Sie mit den Vorschriften und Küstengesetzen des Landes vertraut sind.

Lokale Tradition

Eine Kreuzfahrt rund um Athen ist nicht nur wunderschön, sondern auch eine gute Möglichkeit, mehr über die lokale Kultur, Küche und Geschichte zu erfahren. Unterwegs haben Sie viele Gelegenheiten, berühmte archäologische Stätten, antike Ruinen, wunderschöne Sehenswürdigkeiten und malerische Dörfer zu besuchen. Die Inseln in der Nähe von Athen beherbergen außerdem einige der besten Strände Europas, so dass Ihre Segeltour eine perfekte Mischung aus kultureller Erkundung und gemütlicher Entspannung bei hervorragendem Essen ist. Alles in allem ist ein Segeltörn ab Athen ein unvergessliches Erlebnis, an das Sie sich sicher noch lange erinnern werden!

 

 

Wann ist die beste Zeit für einen Segeltörn in Athen?

Die beste Zeit zum Segeln in Griechenland ist von April bis Oktober, wenn Sie angenehme Bedingungen auf dem Meer erwarten können. Im April und Mai liegen die Durchschnittstemperaturen in der Regel bei 20°C (68°F) und sind damit ideal für lange Erkundungstage. Von Juni bis September liegen die Temperaturen zwischen 26°C (78°F) und 35°C (95°F), während der Oktober immer noch sonnig ist und eine warme Brise weht, wenn auch die Tage kürzer sind.

Im Frühling und Herbst ist das Wetter warm und sonnig und damit perfekt zum Segeln im Mittelmeer. Die Winde sind auch milder und weniger unberechenbar als zu anderen Zeiten des Jahres, was sie zu einer idealen Zeit für Segelanfänger oder für diejenigen macht, die etwas weiter von der Hauptküste entfernt segeln möchten.

Die Natur zeigt sich von ihrer besten Seite und Sie können einige der atemberaubendsten Aussichten des Landes erleben. Sie haben die Möglichkeit, malerische Inseln und Dörfer zu erkunden und sogar ein erfrischendes Bad in kristallklarem Wasser zu nehmen. Sie können auch von der Tatsache profitieren, dass es in dieser Zeit weniger Touristen gibt, so dass Sie eine friedlichere und entspanntere Atmosphäre genießen können.

Außerdem kann das Segeln in der Nebensaison auch niedrigere Preise und Sonderangebote für Bootsvermietungen, Liegeplätze und Dienstleistungen bedeuten. Aber seien Sie vorsichtig. Da Athen ein beliebtes Reiseziel ist, buchen Sie Ihren Urlaub am besten im Voraus, um sicherzustellen, dass Sie das perfekte Segelboot für Ihre Bedürfnisse und Vorlieben bekommen.

Welches ist das beste Ziel für Ihren ersten Segeltörn?

Als Segelanfänger können Sie sich für einen Tagestörn oder eine mehrtägige Reise entscheiden, vorzugsweise in Küstennähe, damit Sie sicher sind und alles, was passieren könnte, leicht bewältigen können.
Athen ist ein ideales Ziel für Segler, die zum ersten Mal segeln. Einige der beliebtesten Inseln liegen im Saronischen Golf, der eine Mischung aus abgelegenen Buchten und geschützten Buchten bietet, die sich hervorragend als Zwischenstopps auf Ihrem Segeltörn eignen. Dennoch empfehlen wir Ihnen dringend, für Ihr erstes Segelabenteuer entlang der Athener Küste zu segeln.

Die Athener Riviera

Die Athener Riviera ist der perfekte Ort, um Ihre Reise zu beginnen! Es ist ein atemberaubender Küstenabschnitt, der den Saronischen Golf umarmt. Hier finden Sie einige der schönsten Strände und Buchten mit türkisfarbenem Wasser und atemberaubenden Kulissen. Sie können in einer dieser Buchten vor Anker gehen, sich an Bord Ihres Segelboots entspannen oder im kristallklaren Wasser schwimmen gehen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

Mit einer Reihe von atemberaubenden Orten und Erlebnissen, die darauf warten, entdeckt zu werden, ist ein Segelausflug rund um Athen ein unvergessliches Erlebnis. Ganz gleich, ob Sie einen Tagesausflug oder einen ausgedehnten Segelurlaub machen möchten, die Athener Riviera ist der perfekte Ort zum Erkunden. Mit ihren wunderschönen Stränden, luxuriösen Resorts und ihrer pulsierenden Kultur werden Sie mit Sicherheit ein Erlebnis haben, das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Piräus, Vouliagmeni, Varkiza, Lagonisi

Starten Sie in Piräus und fahren Sie entlang der athenischen Küste nach Vouliagmeni. Dies ist ein beliebter Zwischenstopp für Hobbysegler, da er in der Nähe von Athen liegt und atemberaubende Aussichten bietet. Von hier aus segeln Sie die Küste hinunter nach Varkiza und dann nach Lagonisi. Diese beiden Orte bieten eine Reihe von Aktivitäten und Attraktionen und eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug, einen ausgedehnten Urlaub oder auch nur für einen kleinen Törn am Morgen oder bei Sonnenuntergang. In Varkiza können Sie die vielen bezaubernden Geschäfte und Cafés erkunden, bevor Sie sich zu einem herrlichen Strand begeben, um zu schwimmen. In der näheren Umgebung gibt es auch einige unglaubliche Wanderwege, die spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Bucht und die malerische Küste bieten. In Lagonisi finden Sie noch mehr luxuriöse Annehmlichkeiten, die Sie besuchen können, wie eine Reihe von Restaurants, Bars und Einkaufszentren. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine köstliche griechische Mahlzeit mit frischem Fisch und leckeren Grillgerichten zu genießen!

Kap Sounion, Porto Rafti, Rafina, Marathonas

Natürlich sollten Sie sich unbedingt auf den Weg zum Kap Sounion machen. Dies ist eine schillernde Halbinsel, die ins Meer ragt und einen atemberaubenden Blick auf die Ägäis bietet. Hier können Sie den Tempel des Poseidon erkunden, Wassersport treiben oder eine Kreuzfahrt zum Sonnenuntergang planen, um den ikonischen Sonnenuntergang am Kap Sounion zu genießen.

Wenn Sie die Spitze von Kap Sounion umrunden, fahren Sie nach Norden und sehen Sie sich unbedingt Porto Rafti, Rafina und Marathonas an, die alle nicht nur zum Schwimmen geeignet sind. Porto Rafti ist ein großartiges Revier für Segler aller Altersgruppen und Fähigkeiten. Es bietet einen geschützten Ankerplatz, perfekt für Segelanfänger, sowie viele geschützte Buchten, die Sie erkunden können. Es gibt auch mehrere ausgezeichnete Strände in unmittelbarer Nähe, die eine gute Gelegenheit bieten, eine Pause vom Segeln zu machen und etwas Zeit an Land zu verbringen. Und dank der atemberaubenden Landschaft und der Nähe zu Athen können Sie das Segeln leicht mit der Erkundung der Geschichte Griechenlands verbinden.

Nächster Halt: Rafina, der zweitgrößte Hafen von Athen. Rafina ist auch ein Fährhafen. Mit seiner atemberaubenden Lage und einer Vielzahl von Attraktionen hat Rafina für alle Arten von Seglern etwas zu bieten. Vom Schnorcheln, Schwimmen und Kajakfahren bis hin zum Faulenzen am Strand und dem Erkunden der lokalen Kultur – es ist ein großartiger Ort, um unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Außerdem ist es ein idealer Ort für einen romantischen Kurzurlaub oder einfach nur zum Entspannen und Genießen der schönen Aussicht.

Machen Sie sich schließlich auf den Weg nach Marathona. Hier fand 490 v. Chr. die berühmte Schlacht von Marathon zwischen den Athenern und den Persern statt, ein absolutes Muss für jeden Geschichtsinteressierten. Neben seiner historischen Bedeutung bietet Marathonas auch einige wunderbare Strände, lebhafte Märkte und atemberaubende Aussichten.

 

 

Welche Segelyacht sollten Sie wählen?

Für Ihren ersten Segeltörn gibt es nur eine Möglichkeit: entweder ein Boot mit Skipper oder eine Yacht mit voller Besatzung. Vergessen Sie vorerst die Bareboats, bis Ihre Erfahrung und Ihr Wissensstand zunehmen und Sie sich sicher genug fühlen, um ein Boot auf eigene Faust zu führen. Für Ihre erste Erfahrung brauchen Sie einen sachkundigen Skipper oder Kapitän und vielleicht, je nach Ihren Anforderungen, eine gut ausgebildete Crew.

Yachten mit Besatzung

Wenn es um Yachten mit Besatzung geht, gibt es eine große Auswahl für jeden Geschmack. Von mittelgroßen, erschwinglichen Schiffen bis hin zu größeren Motorbooten und Luxusyachten – Ihre Wahl wird von der Größe Ihrer Gruppe und vor allem von Ihrem Budget abhängen. Bei so vielen Möglichkeiten kann es jedoch schwierig sein, die beste Yacht für Sie zu finden. Das Team von Vernicos Yachts kann Ihnen dabei helfen, die beste Crewed Yacht für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Vorteile von Yachten mit Besatzung

Hier finden Sie einige Vorteile, die Sie bei der Wahl Ihrer Yacht mit Besatzung berücksichtigen sollten: – Yachten mit Besatzung bieten Sicherheit und Komfort mit erfahrenen Kapitänen, die über unschätzbare Ortskenntnisse verfügen und Sie in aller Sicherheit von einem Ort zum anderen bringen können. – Sie brauchen keine Segelerfahrung oder spezielle Ausrüstung, da die Crew das Schiff steuert und sich um Sie kümmert. – An Bord einer Yacht zu schlafen kann manchmal bequemer sein als zu Hause, und die Crew kann Sie mit Mahlzeiten und Getränken versorgen, während Sie sich entspannen und die Welt an sich vorbeiziehen lassen… – Sie haben vollen Zugang zu allen Annehmlichkeiten an Bord wie Klimaanlage, Unterhaltungssystemen, Whirlpools und anderen Annehmlichkeiten, die es auf Yachten mit Besatzung gibt.

Yachten mit Skipper

Yachten mit Skipper bieten die gleiche Sicherheit wie Yachten mit Besatzung. Ein Segelboot mit Skipper ist ideal für Hobbysegler, die mehr über das Segeln lernen möchten, ohne die ganze Verantwortung zu übernehmen. Yachten mit Skipper bieten außerdem eine großartige Gelegenheit, verschiedene Gebiete Griechenlands sicher und stilvoll zu erkunden. Und mit einem Skipper am Steuer können Sie sich entspannen, denn Sie wissen, dass Ihre Yacht in guten Händen ist.

Vorteile von Yachten mit Skipper

Einige der wichtigsten Vorteile von Yachten mit Skipper sind: – Sie brauchen keine Segelerfahrung, da der Skipper die gesamte Navigation und das Management der Yacht übernimmt und Sie ihm bei sekundären Aufgaben helfen. – Ihr erfahrener Skipper verfügt über umfassende Ortskenntnisse, so dass Sie auf Ihrem Segeltörn keine versteckten Juwelen verpassen werden. – Sie können auch von der Expertise des Kapitäns profitieren, wenn es darum geht, die besten Routen und Ziele auszuwählen und durch schwierige Gewässer zu navigieren.

 

 

Was sollten Sie beachten, bevor Sie einen Segeltörn von Athen aus planen?

Egal, für welche Yacht Sie sich entscheiden, es gibt ein paar wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie Ihren Segeltörn ab Athen planen.

Definieren Sie Ihre Bedürfnisse

Ein wichtiger Schritt bei der Planung eines Segeltörns ist es, die Art und Länge der Reise zu bestimmen (z.B. Tagesausflüge, Wochenendausflüge oder längere Törns um die griechischen Inseln) und ein Budget für Ihren Segelurlaub festzulegen. Darin sollten alle Kosten enthalten sein, die mit dem Chartern einer Yacht verbunden sind, einschließlich Treibstoff, Essen und Getränke.

Im Voraus planen

Um das Beste aus Ihrem Segeltörn in Athen zu machen, sollten Sie vorausplanen und die Wettervorhersagen im Voraus überprüfen. So können Sie sich auf mögliche Stürme oder starke Winde vorbereiten, die während Ihrer Reise auftreten können. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Vorräte und Sicherheitsausrüstungen dabei haben, bevor Sie in See stechen.

Informieren Sie sich über Vorschriften

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die örtlichen Vorschriften, denn es kann bestimmte Einschränkungen geben, die beim Segeln in Griechenland beachtet werden müssen. Wenn Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, können Sie sicher sein, dass Sie eine sichere und angenehme Erfahrung machen.

Fragen Sie die Experten

Wählen Sie ein seriöses Unternehmen, das Ihnen hochwertige Schiffe und erfahrene Skipper und Crews zur Verfügung stellen kann, die sich mit den Bedingungen und Wettermustern des Gebiets auskennen. Bei Vernicos Yachts haben wir eine große Auswahl an Yachten mit Besatzung und Skipper für alle Arten von Segeltörns ab Athen. Unser erfahrenes Team kann Ihnen auch bei der Auswahl des besten Schiffes für Ihre Bedürfnisse behilflich sein und Ihnen Ratschläge zu Routen und Zielen geben. Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihres perfekten Segelurlaubs in Griechenland zu unterstützen! Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung und beginnen Sie mit der Planung Ihres Törns!